LernSax - Nutzer anlegen

Als Nutzer können angelegt werden:

Jeder Nutzer bekommt eine eindeutige E-Mail-Adresse Nutzername@fkaden.lernsax.de. Diese E-Mail-Adresse wird als Login zum Anmelden an LernSax benötigt.

Das Passwort kann beim Nutzer anlegen automatisch erzeugt werden. Bei der ersten Anmeldung mit diesem Einmal-Passwort muss der Nutzer sein Passwort ändern.

Optional kann der Administrator beim Nutzer anlegen ein Wunsch-Passwort und Angezeigter Name eintragen. Angezeigter Name wird dann in Klassen, Gruppen und allen Listen in LernSax angezeigt. Der Nutzer kann das selbst ändern.

Wenn der Administrator einen Nutzer angelegt hat, muss der Nutzer sein Login (= E-Mail-Adresse) und Passwort erfahren. Die Zugangsdaten können automatisch an eine externe E-Mail-Adresse (Alias) geschickt werden. Diese muss der Nutzer mit der Einwilligung dem Administrator vorher mitteilen. Die Zugangsdaten können vom Administrator auch gedruckt und auf einem Zettel übergeben werden.

Nutzername

Der Administrator benötigt zum Nutzer anlegen mindestens den Nutzername.

"Der Nutzername darf nur Buchstaben, Ziffern und Punkte (keine Leerzeichen, Sonderzeichen oder Umlaute) enthalten, da sich aus Nutzername und Domain der Institution die E-Mail-Adresse des Nutzers - die auch der Login ist - zusammensetzt. Im Nachhinein kann der Nutzername nicht mehr verändert werden."

Der Administrator muss sich eine Regel ausdenken, wie aus Vorname und Nachname die Nutzernamen gebildet werden. Jeder Nutzername darf innerhalb der Schule (Institution) nur einmal vorkommen.

Vorschlag:
Lehrer: Nutzername=Nachname (mueller@fkaden.lernsax.de)
Schüler: Nutzername=Vorname+Punkt+1. Buchstabe vom Nachname (anne.m@fkaden.lernsax.de)
Eltern: Nutzername=1.Buchstabe vom Vorname+Punkt+Nachname (a.mueller@fkaden.lernsax.de).
Üblich ist aber auch vorname.nachname grundsätzlich einzutragen (anne.mueller@fkaden.lernsax.de). Dabei ist zu beachten, dass man das ganze Login auch manchmal eintippen muss und dass es im E-Mail Verkehr verwendet wird.

E-Mail-Adresse

Die LernSax E-Mail-Adresse ist (außer bei Schülern) im Internet gültig und kann Mails senden und empfangen. Auf die Mailbox kann auch über IMAP von externen Mailprogrammen zugegriffen werden. IMAP kann auch auf Handys eingerichtet werden. Der Administrator kann den Mailservice für einzelne Nutzer oder Gruppen deaktivieren.

Schüler können standardmäßig nur innerhalb fkaden.lernsax.de E-Mails senden und empfangen. Das sind alle Lehrer, Schüler, Partner, Eltern der eigenen Schule. Der Administrator kann pro Schüler den Mailservice entweder "Plattformweit" nur innerhalb lernsax.de oder "Weltweit" freigeben. Plattformweit sind dann alle Nutzer an allen sächsischen Schulen, die in LernSax angemeldet sind, erreichbar. Weltweit ist die Mailbox dann im Internet gültig wie jeder andere Mailbox auch.